Rückrunde 2021/2022

7. Spieltag 2021/2022 - 06. Mai 2022

Sindelfingen IV – Jugend II 5:5

Ein spannende und enge Partie entwickelte sich am vergangen Freitagabend beim Auswärtsspiel der 2. Jugend im Sindelfinger Training. Minh Duc und Lukas kamen nach einem nicht ganz so guten ersten Satz besser in die Partie rein, schafften es dabei aber in zwei knappen Sätzen nicht, sich einen Satzgewinn zu erspielen (-5, -10, -9). Nicht besser lief es in der Folge bei Lukas, welcher nach zwei verlorenen Sätzen den dritten deutlich für sich entscheiden konnte, daraufhin aber den vierten Satz verlor. Auch Minh Duc und Maxi waren zwar in ihren Partien nicht chancenlos, verloren aber dennoch mit 0:3 (Minh Duc: -4, -10, -7) und 1:3 (Maxi: +10, -8, -4, -12) und somit lagen die Jungs früh am Abend mit 1:3 im Gesamtspielstand hinten. Mit seinem klaren Dreisatzsieg konnten Minh Duc aber direkt das Ergebnis auf einen Punkt Rückstand verkürzen. Maxis zweites Einzel entwickelte sich zu einer ausgeglichenen Partien, in welcher er leider mit 1:3 unterlag. Nun waren wieder die Rutesheimer mit Siegen dran, denn Lukas kämpfte sich nach einem 0:1 Rückstand stark in die Partie zurück und drehte diese. Parallel verlor Minh Duc seine Partie, wodurch Sindelfingen bereits fünft Punkte und somit ein Unentschieden sicher hatte. In den darauf folgenden beiden Einzeln von Lukas und Maxi ließen die beiden aber nichts anbrennen und gewannen jeweils klar mit 3:0. Damit hatten sich die Jungs nach fast zwei Stunden Spielzeit und dem permanenten hinten liegen stark ein 5:5 Unentschieden erkämpft. Nach der Halbzeit der Runde (drei von sechs Spiele) liegt die 2. Jugend mit zwei Siegen und einem Unentschieden auf dem zweiten Tabellenplatz.

Es spielten: Maximilian Baitinger (1:2), Minh Duc Nguyen (1:2) und Lukas Hauptmann (3:0)
Doppel: Nguyen/Hauptmann (0:1)

6. Spieltag 2021/2022 - 03. Mai 2022

Jugend II – Tischtennis Schönbuch II 6:0

Einen souveränen Sieg mit einem Punktestand von 6:0 erreichte die 2. Jugend am Dienstag in ihrem zweiten Spiel der Saison. Vier von sechs Spielen inklusive dem Doppel benötigten einen vierten Satz zum Sieg. Das erste Einzel von Maxi und das Einzel von Jannik konnten in drei Sätzen gewonnen werden. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Ergebnis und weiter so! :)

Es spielten: Maximilian Baitinger (2:0), Jannik Epple (1:0), Minh Duc Nguyen (1:0) und Lukas Hauptmann (1:0)
Doppel: Baitinger/Epple (1:0)

5. Spieltag 2021/2022 - 30. April 2022

Jugend I – Oberjettingen I 1:6

Am vergangenen Samstag traf die 1. Jugend daheim auf die 1. Mannschaft aus Oberjettingen. Gleich zu Beginn entwickelte sich eine spannende und enge Partie im Doppel von Christo und Lenny. Leider verloren sie nach einer 2:0 Führung recht deutlich die beiden darauf folgenden Sätze, konnten sich aber im fünften Satz wieder auf ihren Stärken besinnen und gewannen dadurch die Partie (+9, +6, -3, -1, -9). Moritz (welcher dankenswerterweise kurzfristig ausgeholfen hatte) konnte in seinem ersten Einzel nur einen Satz seinem Gegner abgewinnen. Nicht besser lief es bei Lenny, welcher seinem Gegner nur im ersten Satz (10:12) etwas Probleme bereiten konnte. Auch Christo verlor sein Einzel mit 0:3, wodurch die Führung der Oberjettinger auf 3:1 anstieg. Daraufhin folgende zwei in ihrer Spannung kaum zu überbietende Einzelpartien in den zweiten Begegnungen von Lenny und Christo an diesem Samstagmittag. Leider mussten sich hierbei aber beide nach fünf Sätzen geschlagen geben (Lenny: -7, +8, -9, +7, -7 / Christo: +6, -7, -2, +16, -6). Auch in seinem zweiten Einzel hatte Moritz an diesem Tag keine Chancen und somit stand am Ende eine vom Ergebnis recht deutlich 1:6 Niederlage der Rutesheimer Jungs auf dem Spielberichtsbogen.

Es spielten: Christo Tsifotidis (0:2) Lenny Häcker (0:2) und Moritz Philippin (0:2)
Doppel: Tsifotidis/Häcker (1:0)

4. Spieltag 2021/2022 - 26. April 2022

Jugend II – Renningen-Malmsheim II 6:2

Im ersten Saisonspiel in diesem Jahr traf die 2. Jugend vorherige Woche im Dienstagtraining auf die 2. Mannschaft von Renningen-Malmsheim II. Während Maxi und Moritz zu Beginn ihr Doppel klar in drei Sätzen gewannen, lieferten sich Lukas und Edwin eine spannende Partie mit ihren Gegnern. Jeweils nach einem gewonnen Satz verloren sie den darauf folgenden Satz und leider letztendlich auch knapp den entscheidenden fünften Satz (+9, -7 +8, -4, -8). Maxi hatte bei seinem ersten Einzel in den ersten beiden Sätzen etwas Probleme mit seinem Gegner, gewann aber letztendlich seine Partie in drei Sätzen. Moritz spielte in seiner Partie gut mit seinem Gegner mit, konnte diesen aber nur eine Satzniederlage zufügen. Besser lief es parallel bei Lukas, welcher sich nach einem Rückstand in seine Partie zurück kämpfte und die weiteren drei Sätze bzw. damit sein Einzel gewann (-8, +6, +9, +9,). Eine spannende und enge Partie entwickelte sich bei Edwins ersten Einsatz in einem Punktspiel. In einer ausgeglichenen Partie lies er sich von Rückschlägen nicht beirren und konnte schlussendlich nach fünf Sätzen als glücklicher Sieger von der Platte gehen. (-8, +8, +9, -4, +3). Die zwei im Anschluss erfolgten (jeweils 3:0 gewonnenen) Einzelpartien von Maxi und Moritz sorgten dann nach rund eineinhalb Stunden für den 6:2 Sieg der Rutesheimer in ihrem ersten Saisonspiel.

Es spielten: Maximilian Baitinger (2:0), Moritz Philippin (1:1), Lukas Hauptmann (1:1) und Edwin Wüstner (1:0)
Doppel: Baitinger/Philippin (1:0), Hauptmann/Wüstner (0:1)

3. Spieltag 2021/2022 - 09. April 2022

Sindelfingen I – Jugend I

Das dritte Spiel innerhalb von einer Woche hatte die 1. Jugend am Samstag in Sindelfingen. Zum ersten Mal ging die Rutesheimer Mannschaft dabei zu viert an den Start und konnte dadurch beide Doppel spielen. Max und Christo konnten in ihrem Doppel den zweiten Satz gewinnen, danach verloren sie die nächsten Sätze allerdings deutlich. Lenny und Jannik steigerten sich in ihrem Doppel von Satz zu Satz, schafften es aber knapp nicht den dritten Satz zu gewinnen. Die beiden Einzel von Christo und Max gegen das vordere Paarkreuz aus Sindelfingen waren schwer aber beide Jungs spielten sehr gut. Max schaffte es sogar einen Satz zu gewinnen, verlor dann allerdings sehr unglücklich im vierten Satz in der Verlängerung. Die beiden Einzel von Lenny und Jannik gegen das hintere Paarkreuz waren ebenfalls spannend. Lenny verpasste es knapp in der Verlängerung einen Satz zu gewinnen. Jannik lieferte sich das spannendste Einzel des Tages, er lag 2:0 in Sätzen vorne, dann wollten seine Topspins aber nicht mehr auf die Platte kommen und er gab das Spiel im fünften Satz an seinen Gegner ab. Am Ende fuhren wir daher mit einer 0:6 Niederlage nach Hause, obwohl sich das Spiel nicht chancenlos angefühlt hat. Wenigstens bleibt der Trost, dass unsere Jungs quasi keine Punkte verlieren werden :)

Es spielten: Christos Tsifotidis (0:1), Max Dehner (0:1), Lenny Häcker (0:1) und Jannik Epple (0:1)
Doppel: Tsifotidis/Dehner (0:1) und Häcker/Epple (0:1)

2. Spieltag 2021/2022 - 05. April 2022

Schönaich I – Jugend I 6:2

Eine sehr spannende Begegnung war das Spiel der 1. Jugend gegen den Tabellenzweiten Schönaich. Bereits das Doppel von Christo und Max war sehr spannend. Leider ging es im vierten Satz dann doch an die Schönaicher. In den Einzeln war das Glück nicht auf der Rutesheimer Seite. Lenny spielte ein super erstes Einzel und musste sich dann leider im fünften Satz zu 9 geschlagen geben. Max kam in den ersten beiden Sätzen gar nicht in sein Einzel rein und verlor den dritten Satz leider ebenfalls zu 9. So war es auch in Christos erstem Einzel, er kam nicht dazu sein Spiel zu spielen und verlor leider im dritten Satz. In den nächsten Paarungen kamen die Jungs besser zurecht. Max gewann sein zweites Einzel klar mit 3:0. Christo spielte ein wunderschönes zweites Einzel, musste sich dann aber leider im vierten Satz in der Verlängerung zu 14 geschlagen gegeben. Lenny konnte sein zweites Einzel für sich entscheiden, auch wenn es gegen den Schönaicher Noppenspieler keine einfache Partie war. In seinem dritten Einzel konnte Max das Spiel aufgrund blöder Leichtsinnsfehler und Unkonzentriertheit leider nicht mehr für sich zurück gewinnen. Das Spiel ging nach knappen zwei Stunden mit einem Spielstand von 2:6 zu Ende. Trotzdem, Jungs ein super Spiel und ihr könnt auf eure Leistung stolz sein. Oder was meint ihr, hätten wir vielleicht doch lieber ohne Spiel zum Asiaten sollen? :)

Es spielten: Christo Tsifotidis (0:2), Max Dehner (1:2), Lenny Häcker (1:1)
Doppel: Tsifotidis/Dehner (0:1)

1. Spieltag 2021/2022 - 02. April 2022

Jugend I – VfL Herrenberg III

Ein sehr spannendes Spiel lieferte sich die 1. Jugend gegen ihre Gegner aus Herrenberg im ersten Spiel der Rückrunde. Durch einen Corona-Fall innerhalb der Mannschaft traten unsere Jungs zu dritt an und es gab nur ein Doppel, das Christo und Max im vierten Satz für Rutesheim entscheiden konnten. Die folgenden 5 Spiele gingen mit Ausnahme von einem Einzel von Christo alle an Rutesheim und so lagen wir mit 5:1 vorne. Nur der entscheidende 6. Punkt wollte danach einfach nicht fallen. Zuerst musste sich Lenny im dritten Satz geschlagen geben, dann verlor Max im fünften Satz 9:11 und danach leider noch einmal Lenny unglücklich im fünften Satz in der Verlängerung. So lagen alle Hoffnungen auf einen Sieg im letzten Einzel von Christo, der aber leider im dritten und vierten Satz in der Verlängerung seinem Gegner unterlag. Am Ende mussten wir uns daher mit einem guten Unentschieden zufrieden geben in einem Spiel, bei dem der Sieg die ganze Zeit in greifbarer Nähe lag.

Es spielten: Christos Tsifotidis (1:2), Max Dehner (2:1) und Lenny Häcker (1:2)
Doppel: Tsifotidis/Dehner (1:0)

Trainingszeiten

Wir trainieren in der Theodor-Heuss-Halle in Rutesheim (Robert-Bosch-Straße):

Erwachsene:
Dienstags und Donnerstags
von 20.00 bis 21.45 Uhr

Jugend:
Dienstags und Donnerstags
von 18.00 – 19.15 Uhr (Anfängertraining)
von 18.00 – 20.00 Uhr (Mannschaftstraining)

REDAXO 5 rocks!